bach im fluss sein


Herzlich willkommen im Institut

zur Förderung der Imagination

in Beratung und Supervision (IFI-BS) e.V.


Das Institut wurde 2002 von Dozentinnen und Dozenten der »Arbeitsgemeinschaft für Katathymes Bilderleben und imaginative Verfahren in der Psychotherapie (AGKB) e.V« gegründet und dient der Förderung des Einsatzes von Imaginationen und imaginativen Techniken in psychosozialen Berufen, in Beratung und Supervision.

Ausgehend von vielen positiven Erfahrungen mit Imaginationen in psychosozialen Bereichen vermitteln erfahrene Dozentinnen und Dozenten eine fachlich fundierte Nutzung von Imaginationen in diesen Berufsfeldern.

Die Kraft der inneren Vorstellungsbilder und die darin liegenden Möglichkeiten sind im Bereich psychosozialer Berufe ein wichtiges Mittel, um zu tieferen Erkenntnissen über sich zu gelangen und die eigene Kreativität, die Ressourcen und heilsamen Kräfte zu wecken. Auch für die eigene berufliche und auch persönliche Entwicklung stellen sie eine Bereicherung dar.

Angeboten wird eine berufsbegleitende Fortbildung. In Theorie und praxisnaher Selbsterfahrung wird ein fundierter Umgang mit Imaginationen, deren Anregung, Begleitung und Verstehen vermittelt.

Aktuelle Termine

15. - 17.05.2020
11. - 13.09.2020

Unser Programm als PDF

Download Programm 2020 - ab Ende September 2019 verfügbar

 

 

 

Büro des IFI-BS

Telefon: 0551-46754
ifi-bs@t-online.de

Telefonzeiten:  Mo-Do 10.00-11.00 und 13.00-14.00

Mehr Infos